Darf ich mich vorstellen?

Ich bin Arthus vom Bergschubert. Meine Mama Alea hat mich am 26.12.2006 zur Welt gebracht.
Alea wohnt bei Frieder Schubert in Mülsen St.Niclas.

Meine neue Familie besuchte mich einige Male und nahm mich, als ich 9 Wochen alt war mit in mein neues Zuhause.
Da ging das Leben richtig los! Wir besuchten die Welpenspielstunde und machten schöne Spaziergänge im Wald. Als ich dann fertig geimpft war, bin ich mit Herrchen und Frauchen auf den Hundeplatz gegangen. Erst mal spielen, aber dann lernte ich mit Hilfe der anderen Hunde, wie ich gut durch den Alltag komme.
Eines Tages durfte ich dann mit meinen Kumpels vom Hundeplatz auch mit zu den Omas und Opas im Pflegeheim und zu den Kindern in die Schule mitgehen. Jetzt bin ich in solchen Sachen schon "Profi" und die alten Leutchen freuen sich, wenn ich sie mit den Anderen besuche. Als ich dann fast ein Jahr alt war,durfte ich auch auf dem Hundeplatz Agility trainieren. Erstmal ganz einfache Geräte und später den hohen Balken und die Wippe. Ich kann nur sagen: Das macht mir riesigen Spaß. Und ich habe noch mehr gelernt. Mein Herrchen hat mir einen Bollerwagen gebaut. Damit gehe ich nun mit meinen Leuten einkaufen. Manchmal sitzen auch Kinder im Wagen. Das macht Spaß und die Kinder haben ihre Freude daran.